Siemens auf der Hannover Messe 2015

RT Weltkugel

Integration und Vernetzung sind Kernthemen der Messe. TRIAD Berlin veranschaulicht Siemens´ Lösungen zur Digitalisierung der Produktion. Mit einer interaktiven und futuristischen Show erzählt TRIAD Berlin, was Industrie 4.0 bedeutet: Intelligente Maschinen, die lernen wie Menschen zu denken.

Der Eyecatcher des Siemens Messestands ist die überdimensionale als Weltkugel gestaltete Stadtlandschaft. Der Globus mit einem Durchmesser von neun Metern und einer Höhe von über vier Metern bildet somit auch die Bühne für das Szenerie – „ Digital Twin“. Virtuelles und Reales werden verbunden, digitale und echte Welt verschmelzen.

Aufgabenstellung an Integral

Für das 3D Projekt wurde eine Halbweltkugel aus Quadratrohren mit orbitalen Umlaufbahnen gefertigt. Die gebogene Stahlkonstruktion basiert auf Lasertechnik mit einem Durchmesser von 9 und 4 Metern Höhe. Die Herausforderung an die Aufgabe war der Zeitraum und die punktgenaue Ablieferung. Bedeutend für dieses Projekt war die Achtsamkeit auf Toleranzen, die spezielle Oberfläche und vor allem außergewöhnlich hervortretende Optik.

Bauherren:
Siemens AG
Auftraggeber:
Raumtechnik
Auszuführende Arbeiten:
  • Treppen + Stahlbau