Neues Verwaltungszentrum

LIDL Bad Wimpfen

LIDL ist eine weitbekannte Supermarktkette, welche sich dazu entschlossen hat, in Bad Wimpfen ein neues Verwaltungszentrum zu errichten. Dieses besteht aus fünf Einzelgebäuden, die unterirdisch miteinander verbunden sind und eine Fläche von 130 000 m² in Anspruch nehmen.  Der moderne Gebäudekomplex bietet Platz für rund 1500 neue Arbeitsplätze.

 

Aufgabenstellung an Integral

Der gesamte komplexe Außenbereich mit Abstufungen und Rundungen sollte mit Edelstahlgeländern mit Seilnetzfüllung eingehaust werden. Insgesamt wurden 900m Geländer mit maßgefertigten Bögen und Windungen hergestellt. Die Netzfüllung wurde vor Ort eingewebt.

Bauherren:
Schwarz Gruppe
Auftraggeber:
Leonhard Weiss GmbH & Co.KG
Bauleitung:
Leonhard Weiss GmbH & Co.KG
Architekt:
Kadawittfeldarchitektur GmbH
Auszuführende Arbeiten:
  • Edelstahlhandläufe
  • Geländer mit Seilnetzfüllung
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.